Dänemark Auswanderer Hilfe: Infos, Kontakte & Tipps

Wie und wo bekomme ich am besten kompetente Hilfe die Dänemark Auswanderung? Die Zuzügler Beratungen einiger Kommunen sind eine gute Anlaufstelle für Deutsche, die sich in Dänemark niederlassen möchten.

Eine deutsche Auswanderin bekommt Hilfe für das Leben in Dänemark

Deutsche Zuwanderer sind in Dänemark willkommen. Besonders im ländlichen Bereich fernab der Metropolregion von Kopenhagen freuen sich die dänischen Kommunen über Bevölkerungszuwachs. So bieten einige Kommunen auch einen kostenlosen Zuzügler Service an, der es interessierten Zuzüglern dabei helfen soll gut anzukommen und sich lokal gut zu integrieren. Mit Infos, Tipps und Tricks stehen die Zuzüglerberater auch deutschen Auswanderern persönlich zur Verfügung.

Wegweiser für den Zuzug nach Dänemark: „Tilflytterservice“ der dänischen Kommunen

Einige dänische Kommunen (nach deutschen Verhältnissen eher „Kreise“) legen sich besonders in Zeug um neue Zuzügler anzulocken. Hierzu zählt der Tilflytterservice („Zuzüglerservice“), wo ein kommunaler Mitarbeiter Interessierte dänische und ausländische Zuzügler über die Angebote in der Region berät. Hierzu zählt zum Beispiel die Beratung zum Thema lokale Kinderbetreuungsmöglichkeiten oder Jobmöglichkeiten. Einige Kommunen sind darüber hinaus besonders kompetent wenn es um das Thema Zuzug aus Deutschland geht – denn eine Auswanderung in ein anderes Land stellt gewissermaßen andere Herausforderungen da, als wenn Dänen innerhalb Dänemarks umziehen. Da sich der Umfang der regionalen Zuzügler Beratungsangebote sehr unterscheiden, haben wir hier für interessierte Dänemark Zuwanderer eine „Best-of“ Liste der besten Zuzügler Beratungen, speziell für deutsche Auswanderer, zusammengestellt.

1. Dänische Westküste: Ringkøbing-Skjern erwartet Auswanderer mit frischem Wind und langen Stränden

Die Strand-idylle in der dänischen Westküsten Region Ringköbing-Skjern zieht deutsche Auswanderer an

Die westdänische Kommune Ringkøbing-Skjern ist bei deutschen Auswanderen und Touristen gleichermaßen beliebt. Das frische nordische Seeklima, die Verbundenheit zur Natur und das freundliche dänische Miteinander zeichnen diese dänische Region aus. Hier ticken die Uhren oft gewissermaßen noch „langsamer“ als in Deutschland oder auch in dichtbesiedelteren Regionen Dänemarks.

Infotag für interessierte deutsche Auswanderer in Ringkøbing

Die Kommune macht einen besonderen Einsatz um interessierte deutsche Zuzügler anzuziehen und informieren. Der Zuzügler-Service in Ringkøbing-Skjern bietet eine informative Seite auf Deutsch (!) und bietet mehrmals im Jahr einen speziellen deutschen Infotag vor Ort für interessierte Deutsche an, die überlegen in die Region / nach Dänemark auszuwandern. Mit mehreren hunderten Teilnehmern sind diese deutschen Infotage in Ringkøbing gleichermaßen ein Hit bei deutschen Interessierten sowie lokalen dänischen Unternehmen, die gerne netzwerke und sich als potentielle Arbeitgeber vorstellen. Besonders im Bereich Gesundheit und Pflege bietet die Kommune ein breites Angebot an Arbeitsstellen – so sehr, dass es hier einen speziellen deutschsprachigen Zuzugsberater für den Bereich gibt. Also: Auf an die frische Westküste nach Ringkøbing-Skjern?

Kontaktpersonen Ringkøbing-Skjern

Chris Wantia, Deutscher Zuzugsberater Kommune Ringkøbing-Skjern (spricht fließend Deutsch)
zuzug@flytmodvest.dk

Holger Hampe-Hecht, Zuzugshelfer für Pflege- und Gesundheitspersonal Ringkøbing Skjern (spricht fließend Deutsch)
zuzug.pflege@flytmodvest.dk

Dorthe Frydendahl, Zuzügler Verantwortliche „Bosætningskoordinator“
Tel. (0045) 20 60 16 58
dorthe.frydendahl@rksk.dk

2. Süddänemark & Grenzregion: Sønderjylland und Stadt Sønderborg

Die süddänische Grenzregion und Stadt Sönderborg im Stadtpanorama

In Dänemark leben, aber in der Nähe der deutschem Heimat. So machen es viele deutsche Auswanderer. Und nicht nur das: In der süddänischen Grenzregion Sønderjylland (Gebiet der Kommunen Tønder, Aabenraa, Haderslev, Sønderborg) gibt es auch eine offizielle Deutsche Minderheit. Sie ist fest mit ihren deutschen Wurzeln in Dänemark verankert und ganz natürlich Teil im süddänischen Alltag. Deutsche Zuzügler haben hier die Möglichkeit besonders schnell Anschluss zu finden.

Süddänemark ist besonders beliebt bei Deutschen Auswanderern

Die süddänische Region bietet eine attraktive Natur und ein paar nette Städtchen und Dörfer, in denen es sich gut leben lässt. Besonders die grenznahen Orte um Flensburg (wie Padborg, Krusaa, Kollund) aber auch die Insel Alsen im östlichen Teil (Nordborg, Mommark, Fynshav), sowie die grenznahe Westküstenregion um Tønder ziehen viele Deutsche zum leben in Dänemark an. Preisgünstig, naturnah, ruhig und grenznah sind da Argumente, die viele Auswanderer für einen permanenten Umzug überzeugen konnten.

Zuzügler Beratungsservice Sønderborg

In der Region Sønderjylland sticht besonders der Zuzügler-Einsatz der Sønderborg Kommune hervor. Seit Jahren gestaltet der Newcomer Service attraktive und informative Beratungsangebote – besonders auch auf deutsche Auswanderer gerichtet. Mit regelmäßigen offenen Infotagen auf Deutsch versucht die Kommune interessierten Deutschen die Möglichkeit zu bieten, sich vor Ort von der hohen Lebensqualität und den attraktiven Gestaltungsmöglichkeiten für Familie und Karriere zu überzeugen.

Tatjana Rode (spricht fließend Deutsch)
Telefon: +45 27 90 74 68
E-Mail: tilflytter@sonderborg.dk

https://sonderborg.dk/de/zuzugler/

3. Insel Ærø: Hyggeliges Inselleben in der dänischen Südsee mit Probe-Wohnen im „Tilflytterhus“

Süddänische Ostseeinsel Ærø mit kleinen Strandhäusern und Tilflytterhus für Auswanderer

Wie fühlt sich das echte Inselleben an? Auf der hyggeligen Ostseeinsel Ærø (ausgesprochen „Ärö„) kann man es ausprobieren. Die Insel freut sich über neue Zuzügler und wirbt seit einiger Zeit sehr erfolgreich besonders Familien aus den Städten an. Die Insel ist bekannt für seine stolze Seefahrer-Vergangenheit und ist zuletzt auch sehr beliebt geworden als „Hochzeits-Insel“ für so manches dänischen und internationales Brautpaar.

Mit den drei Hauptorten (Marstal, Ærøskøbing und Søby) ist Ærø gut im Alltag aufgestellt – hier gibt es alles, was man für das Inselleben braucht. Dazu zählen Supermärkte, Restaurants, Schulen und sogar ein Krankenhaus. Erreichen kann man die Insel mit verschiedenen Fährverbindungen. Die gängigste aus Deutschland ist woh die Fährverbindung von Fynshav bis Søby.

Probewohnen im Tilflytterhus auf Ærø

Wer Lust bekommen hat das Inselleben mal „richtig“ auszuprobieren, der kann in das „Tilflytterhus“ zur Probe einziehen. Das Haus liegt im Ort Bregninge wurde von den Einwohnern liebevoll mit allem eingerichtet was man so braucht. Interessierte Auswanderer können sich für einen festgelegten Zeitraum von 4 Monaten für das Probewohnen online bewerben.

Zuzüglerberatung & Probe-Leben auf der Insel Ærø

Joan Lykke Ammersbøll, Settlement officer, Ærø Kommune
Tel: 0045 63 52 50 03
Mail: flyttilaeroe@aeroekommune.dk

https://flyttilærø.dk/velkommen/welcome-to-aeroe

Für persönliche Hilfe & Problemfälle: Die Dänemark „Problemlöser“ und „Kannst du mal eben?“ Hilfe

Eine ältere Frau sitzt entnervt an einem Schreibtisch und ist erleichtert Hilfe zu bekommen.

Verständigungsprobleme? Behördenprobleme? „Kann mal jemand…?“? Unser „Problemlöser“ Team hilft, wenn man mit seinem Dänisch und Nerven am Ende ist, und sich Probleme in Dänemark durch sprachliche und kulturelle Hürden nicht lösen lassen. Ob SIRI, Kommune, Ärger mit dem Stromanbieter, Versicherungsschäden, oder Verständigungsprobleme bei der Arbeit, Schule oder Arzt. Eins-zu-eins Übersetzungen, Vermittlungen, Erklären – wir sprechen fließend Deutsch und Dänisch.

Problem Löserin Christina hilfe bei Problemen in Dänemark

Wir sind da: Wie können wir helfen?

Christina, selbst Deutsch-Dänin, spezialisert im Bereich Kommunikation und mit eigener beruflicher Erfahrung aus der dänischen Privatwirtschaft und öffentlichen Dienst in Dänemark vermittelt und hilft bei kleinen und großen Problemen in Dänemark. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Die „Problem-Retter“ Beratung und Hilfe ist kostenpflichtig (Preis wird nach Aufgabenumfang berechnet).

Wir helfen bei Problemen in Dänemark

Wir sind Experten im Vermitteln zwischen Deutsch & Dänisch. Wir klären Verständigungsprobleme bei privaten und öffentlichen Akteuren und vermitteln bei Problemen in Dänemark. Zusammen finden wir eine Lösung.

Wir sind bemüht alle Anfragen innerhalb von 48 Stunden zu beantworten. Unsere Problemlöser-Dienstleistung ist kostenpflichtig (Preis nach Aufgabenumfang).

hej@heimathafen-daenemark.dk

Mit dem „Senden“ akzeptierst Du, dass wir Dich kontaktieren dürfen. Wir behandeln dein Anliegen vertraulich.